Der Soulwriters-Club

Warum ein Soulwriters-CLUB? Keine Sorge, Du musst nirgends eintreten. Aber liebst Du auch Texte, Schreiben, Worte, Bücher? Du liebst es, Papier zwischen Deinen Fingern zu fühlen, Seiten zu blättern, mit der Hand zu schreiben?
Und wenn Du auch nur einen der Punkte innerlich mit „Jawoll!“ beantwortest, dann sind wir im selben Club.

Mit dem Soulwriters-Club möchte ich einen Ort bieten, an dem sich Menschen in wohlwollender und wertfreier Atmosphäre begegnen, schreibend klären, entdecken, sich stärken, loslassen und sinnieren können – Gedanken austauschen und Texte teilen, neue Einblicke ins Schreiben erhalten und vor allem: den Spaß am Schreiben in einer Gemeinschaft ausleben können.

In verschiedenen Themen-Workshops arbeiten wir mit Übungen und Methoden aus dem kreativen und biografischen Schreiben, aus der Schreibtherapie und Poesietherapie.
Im Soulwriters-Club möchte ich Dir zeigen, wie Du schreibend an Dich rankommst, Dich selbst zeigen und neue Perspektiven auf Erlebtes einnehmen kannst.
Durch Übungen werden wir kreative Prozesse in Gang bringen, Biografisches neu entdecken, Ressourcen freilegen, Gedichte schreiben und noch einiges mehr.
Korrektur Deiner Texte? Näh! Gibt’s bei mir nicht. Also auf Wunsch schon, aber das ist ein andere Kapitel.
Im Soulwriters-Club wird nicht korrigiert, es wird ergründet, genossen und gefeiert – und zwar jeder verdammte Buchstabe, ob aus Zuckerguss oder mit ordentlich Wumms!

Psychotherapeutisch sind die Workshops nicht angelegt, aber als ein hilfreiches Werkzeug für die Persönlichkeitsentwicklung.

Hier muss übrigens niemand ein Schreibgenie sein oder irgendwas „können“. Den Druck und diesen schulischen Umgang mit dem Schreiben lassen wir vor der Tür.

„Schuld“ an dem Namen „Soulwriters-Club“ ist übrigens außerdem einer meiner lebenslangen Lieblingsfilme: „The Breakfast Club“ von 1985. In diesem Kultfilm geht es ums Leben, um die Verschiedenheit der Menschen, um Fragen, Liebe, Druck, Herkunft, Freundschaft – um die Dinge, die einen Menschen bewegen. Und all das spielt auch im Soulwriters-Club eine wichtige Rolle.

Also – „Willkommen im Club“. Im Soulwriters-Club.

Workshops 2022/23

Für alle Workshops: Du möchtest einen Workshop verschenken? Dann schreib mir eine kurze Nachricht (post@soulwriters-club.de) – oder vermerke es im Nachrichtenfeld in der Anmeldung – und Du erhältst einen schön gestalteten Gutschein per E-Mail zum Ausdrucken!

Im Anmeldeformular weiter unten kannst Du die Termine aussuchen, für die Du Dich anmelden möchtest!

Ratenzahlung in 2 Raten ist möglich, schreib mir gern eine Nachricht.

Gib mir 4!

Am vierten Tag der Woche startet ab dem 23. März eine neue Schreibworkshop-Reihe! 

Biografisches und kreatives Schreiben, Poesie- und Schreibtherapie, Musikalisches & Malerisches im Schreibprozess – an vier Abenden widmen wir uns verschiedenen Schreibmethoden, um uns selbst näher zu kommen, unsere kreative Kurbel anzuschmeißen und dem Schreiben einen Platz in unserem Alltag zu geben.

4 Termine, je 2,5 Stunden
18:30 Uhr bis 21 Uhr

Die Termine: 
Do, 23.03.
Do, 06.04.
Do, 13.04.
Do, 20.04.

Für alle 4 Termine 239 Euro inkl. MwSt. 

Schreibwerkstatt „Kreativgewitter“

Wir schreiben, schreiben, schreiben! Wir entwerfen, wir kreieren, wir lesen, jonglieren mit Worten und spielen mit Texten. Wir gehen kreativ mit Sprache um, schreiben Gedichte, entfesseln Gedanken und beschäftigen uns mit verschiedenen Methoden aus dem kreativen und biografischen Schreiben und der Schreib- und Poesietherapie.

Vom Clustern über Fantasiereise zum freien Assoziieren, Weiterschreiben, Gedichtformen, bis hin zu Schreibtechnik und weiteren kreativen Methoden in Verbindung mit dem Schreiben (Malen, Collagen).

Entdecke Dein Schreib-Ich in einer bunten Schreibwerkstatt zum Worte loslassen und zum Eintauchen in die wunderbare Welt der Sprache!

Freitag, 16.6., 18-21 Uhr
Samstag, 17.6., 11-17 Uhr

249 Euro inkl. MwSt. 

Oh, mein Liebling – Poesie!

Wir tauchen ab in die wunderbare Welt der Worte und Gefühle, in die Spielereien mit Gedichtformen, in die Kraft der Bilder, die große Dichter*innen in uns auslösen. Und wir selbst? Wir wecken für diese Stunden die Poetin, den Poeten in uns – denn wir formen aus unseren Texten Gedichte. Weg von dem Quälkram, mit dem uns einst die Schule den Spaß an Lyrik genommen hat – hin zur puren Poesie-Freude!

Freitag, 22.9., 18-21 Uhr
Samstag, 23.9., 11-17 Uhr

249 Euro inkl. MwSt.

Biografisches Schreiben

Wir erschreiben unsere Vergangenheit und schreiben uns neu, rote Fäden, Lebenswege, Kreuzungen, Täler und Höhenflüge. Was uns wichtig ist, halten wir fest und erinnern, wer wir waren, wer wir sind und wer wir sein wollen. In einer Zeit, in der wir von „sehr viel“ und „ganz schnell“ genug haben, halten wir inne und nehmen uns den Raum, uns schreibend bewusst zu werden – unserer Selbstwirksamkeit, unserer Stärken und unserer Ressourcen.

Ich zeige Euch, mit welchen Methoden Ihr Zugang zu Eurem Unterbewusstsein bekommt und Eure Geschichten schreibtechnisch in eine biografisch erzählerische Form bringt. 

Freitag, 7. Juli, 18-21 Uhr
Samstag, 8. Juli, 11-17 Uhr

249 Euro inkl. MwSt.

ODER

Freitag, 3. November, 18-21 Uhr
Samstag, 4. November, 11-17 Uhr

249 Euro inkl. MwSt.

Schreib-Schnupperabend

Du bist Dir noch nicht sicher, ob Du einen ganzen Workshop buchen möchtest? Dann hast Du an diesem Schnupperabend die Möglichkeit, einen Einblick in den Soulwriters-Club zu bekommen.
Du bekommst einen Überblick darüber, was es mit den Übungen aus der Schreibtherapie auf sich hat, ob man für Poesietherapie ein Dichter sein muss und dass biografisches Schreiben nicht das Erstellen von dicken Wälzern von Geburt bis heute bedeutet. In diesen Stunden erhältst Du Informationen über die Wirkung des Schreibens und erlebst in verkürzter Form einen typischen Ablauf für ein Schreibseminar mit Schreibübung.

Termin für den Schnupperabend:
Mittwoch, 01.03.2023, Moorende 4, 20535 Hamburg-Hamm
19-21 Uhr, 45 Euro Brutto (inkl. MwSt.)


Soulwriters-Club goes Online!

Wir treffen uns im virtuellen Soulwriters-Club vor den Bildschirmen und schreiben miteinander! Ein Schreibabend mit Methoden aus dem kreativen & biografischen Schreiben, der Schreib- & Poesietherapie. Jeder Abend hat ein anderes Thema (siehe Termine).

Und ganz nebenbei nimmst Du ein selbst geschriebenes Gedicht aus diesem Abend mit. Bist Du dabei? Ich freue mich auf Dich!

Diese Schreibabende können einzeln gebucht werden:

  • Dienstag, 10.01. (2022->2023)
  • Dienstag, 21.03. (WIE IM MÄRCHEN – wo sind meine Helden?)
  • Donnerstag, 25.05. (MUSIK – vertonte Poesie)
  • Dienstag, 11.07. (ORTE – wo finde ich was von mir?)
  • Donnerstag, 16.11. (MACHTWORTE – Zitate, Reden, rund um die Kraft der Worte)

    jeweils ab 19 Uhr bis 21 Uhr per Zoom!
    pro Abend: 2 Stunden, 40 Euro Brutto (inkl. 19% MwSt.)

Anmeldung:

Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass ich die AGBs gelesen habe.

Ressourcen tanken für die Woche – ab Januar 2023! AUSGEBUCHT!

An fünf Sonntagen geht es zweieinhalb Stunden um Stärkung durch Schreiben, denn: Worte haben nicht nur Kraft, sie geben auch Kraft.
In einer Gruppe von maximal 8 Teilnehmer*innen wirst Du im Soulwriters-Club in Hamburg-Hamm mit Schreibmethoden und -übungen aus den Bereichen „Biografisches und kreatives Schreiben, Schreibtherapie & Poesietherapie“ Deine Stärken ergründen, Ressourcen entdecken, Deinem Selbstbewusstsein Zeilen hinzuschreiben und Deinem Selbstverständnis Rock’n’Roll verleihen.

Hinweis: Dieser Workshop ist kein psychotherapeutisches Angebot, er ist auf Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung ausgerichtet.

Die Termine, jeweils Sonntag von 19 – 21:30 Uhr im Moorende 4 in Hamburg-Hamm:

  • 15.01.23
  • 29.01.23
  • 12.02.23
  • 26.02.23
  • 19.03.23

Keine Einzeltermine, als 5er-Block buchbar
5 Abende, je 2,5 Stunden

SCHON VORBEI! 🙂

NOVEMBER 2022

Schreib-Schnuppertag „Einmal alles, bitte!“
Ein Einblick in das Thema Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung durch Schreiben. 
Du bekommst einen Überblick darüber, was es mit den Übungen aus der Schreibtherapie auf sich hat, ob man für Poesietherapie ein Dichter sein muss und dass biografisches Schreiben nicht das Erstellen von dicken Wälzern von Geburt bis heute bedeutet. In diesen Stunden erhältst Du Informationen über die Wirkung des Schreibens und erlebst in verkürzter Form einen typischen Ablauf für ein Schreibseminar mit Schreibübung und wer mag – vorlesen.

Termine für Schnuppertag, 14-18 Uhr:

  • Sa, 05.11., Ort: Moorende 4, 20535 Hamburg-Hamm

SO bin ich! -> AUSGEBUCHT!

In diesem 2-tägigen Intensiv-Schreibworkshop geht es um Dich! Du hast Themen in Deinem Leben, die Dir immer wieder begegnen, Blockaden, die Dich davon abhalten, Schritte zu gehen und Entscheidungen zu treffen, Du hast eine Meinung über Dich, wie Du nun einmal bist?
In diesem Workshop geht es um Deine Glaubenssätze, Deine Stärken, Deine Ressourcen – die Du mit Methoden aus der Schreibtherapie und dem biografischen Schreiben hervorlockst und beleuchtest. Das Ziel ist, dass Du gestärkt und mit einem teilweise neuen Blick auf Dich selbst und Deine wunderbare Persönlichkeit am Sonntagabend nach Hause gehst.

Wichtig:
 Dies ist KEIN therapeutischer Workshop, die Übungen sind nicht zur Heilung von psychischen Erkrankungen geeignet. Es geht um Persönlichkeitsentwicklung und Ressourcenstärkung. 
Alles, was Du Dir in diesem Workshop erschreibst, musst Du nicht teilen. Das Teilen von Texten mit der Gruppe ist auf rein freiwilliger Basis!

Die Plätze für diesen Workshop sind auf 6 Teilnehmer begrenzt!
Noch 3 Plätze frei (Stand September 2022)

Termine, jeweils 11–17:30 Uhr:

  • Sa, 19.11.22 + So, 20.11.22

    479 Euro inkl. MwSt.


AUGUST 2022
Ressourcen tanken für die Woche – ab August 2022
– AUSGEBUCHT! – neue Sonntagsreihe startet im Januar 2023!!

An sechs Sonntagen geht es zweieinhalb Stunden um Stärkung durch Schreiben, denn: Worte haben nicht nur Kraft, sie geben auch Kraft.
In einer Gruppe von maximal 6 Teilnehmer*innen wirst Du im Soulwriters-Club in Hamburg-Hamm mit Schreibmethoden und -übungen aus den Bereichen „Biografisches und kreatives Schreiben, Schreibtherapie & Poesietherapie“ Deine Stärken ergründen, Ressourcen entdecken, Deinem Selbstbewusstsein Zeilen hinzuschreiben und Deinem Selbstverständnis Rock’n’Roll verleihen.

Hinweis: Dieser Workshop ist kein psychotherapeutisches Angebot, er ist auf Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung ausgerichtet.

Die Termine, jeweils Sonntag von 19 – 21:30 Uhr:

  • 21.08.22
  • 28.08.22
  • 18.09.22
  • 25.09.22
  • 02.10.22
  • 30.10.22



Über mich

Hallo! Ich bin
Julia Schröder-Göritz

  • Schreibtherapeutin
  • Seminarleiterin für Poesietherapie & kreatives Schreiben
  • Journalistin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Burn-out-Therapeutin und
  • NLP-Master
Foto: 
https://www.britta-gleiminger.de

Mit dem Soulwriters-Club verbinde ich zwei Leidenschaften und zwei Berufe: Meine Arbeit als Therapeutin, Beraterin, Schreibtherapeutin und Coach in der „Praxis Schröder-Göritz“ (www.praxis-schroeder-goeritz.de) und die als Schreibende, Lesende, als Journalistin und Autorin (www.dieschroederei.com).
Weitere Leidenschaften sind meine Familie und Musik – ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann, Kindern, Katzen und Hund in Hamburg.
Ich habe selber viele Jahre Musik gemacht und war Sängerin in verschiedenen Bands – Punkrock höre ich gern und Konzerte sind für mich neben dem Schreiben meine Energietankfüller.

Foto: https://www.britta-gleiminger.de

Blog

Schreib Dich stark! Aus dem Angstfokus in die Zuversicht

Es gibt keine Versicherung gegen Schmerz. Kein Vertrag der Welt wird uns einen Schadensersatz für verletzte Gefühle garantieren, wenn wir jährlich etwas einzahlen, niemand kann uns garantieren, dass es weniger weh tun wird, weil wir genug Vorsorge betrieben haben.  Und doch verhalten sich viele Menschen so, als wäre das das Wichtigste: Schmerz zu vermeiden. Sich …

Zurück zu DIR!

Erst vor ein paar Wochen hörte ich seit Langem mal wieder eine Bemerkung zu meiner Art, meinem Charakter. Sie lautete in etwa so: „Ja, Du warst schon als Kind sehr begeisterungsfähig. Vielleicht manchmal etwas ZU begeistert.“Vor 10 Jahren hätte meine innere Kritikerin – sie heißt übrigens „Frau Mieselpriem“ und ist eine hagere, ältere Dame mit …

Newsletter & Kontakt

Soulwriters-Club
Julia Schröder-Göritz
Moorende 4
20535 Hamburg
Tel: 040-764 80 213
post@soulwriters-club.de